Räbeliechtliumzug

Dienstag, November 15, 2011

Räbeliechtli, Räbeliechtli,
wo gasch hii?
I de tunkle Nacht,
ohni Schtärneschii,
da mues mis Liechtli sii.
Räbeliechtli, Räbeliechtli,
wo bisch gsii?
Dur d’Strass uuf und s’Gässli ab,
Gäll Liechtli lösch nöd ab.
Räbeliechtli, Räbeliechtli,
wänn gahsch hei?
Wänn de Biiswind blast
und mer s’Liechtli löscht
dann gahn ich wider hei.

Letzten Donnerstagabend  freuten sich die Kindergärtler hier im Dorf ;)
Freudestrahlend stapften sie mit den selbstgeschnitzten Räben durch den Nebel...





 


Der ganze November ist bis jetzt ziemlich Neblig, manchmal schön...aber manchmal auch des Guten zuviel ;)







Eine schöne Woche wünsch ich Euch
conni

Vielleicht magst Du auch

7 Kommentare

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
Herzlich conni

Subscribe